Siegfried Rabanser

Biographie

  • 1967 in St. Georgen im Attergau/ Oberösterreich geboren.
  • Schon während der Schulzeit eingehende Auseinandersetzung mit
    bildender Kunst:
    Aquarell, Öl, Kohle.
  • Dreijährige Lehre als Kunstschmied in der frankenmarkter
    Kunstschmiede Wachter,
    1990 Abschluss mit Meisterprüfung.
  • Seit 1990 vorwiegend wohnhaft in seiner Wahlheimat Salzburg.
  • In den neunziger Jahren Auseinandersetzung mit den
    Medien Acryl und Glas.
  • Seit 2000 hauptsächlich Arbeiten in Metall, wobei
    verschiedenste Materialien wie Glas, Steine, Sand oder Acryl in den
    Schaffensprozess mit einbezogen werden.
  • 2002 Fertigstellung des großen Arbeitsateliers in
    St. Georgen im Attergau.
  • 2007 Eröffnung des Ateliers mit Ausstellungsraum in
    Salzburg Stadt/ Itzling.
  • Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland
    Werke in privatem und öffentlichem Besitz

 

Themenkreis

Oft liegen die Beobachtung und Widerspiegelung der Gesellschaft dem künstlerischen Konzept zugrunde. Die menschliche Figur und ihre Bewegung, die Abstraktion in der Natur vorkommender Formen, aber auch ganz ungegenständlich Freies, finden Platz in den Werken Siegfried Rabansers.

zum Seitenanfang springen